a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Problem Gemisch zu fett

Letzte Änderung am 19.10.2020 17:01 Uhr


15.01.2020 22:10 Uhr

Hallo 👋🏻
Ich hab ein Problem mit meinem Auto...
Audi A3 8P Sportback
2 TFSI CCZA
Bj 2009
Fang ich mal mit der vor Geschichte an.
Also bin aus dem Urlaub gekommen und auf der Autobahn stehen geblieben...Fehler gefunden, Einspritzdüse verreckt, hat den Zylinder geflutet. Also alle Einspritzdüsen getauscht und versucht. Ist auch paar Wochen gut gelaufen, dann kam der Fehler, dass mein Auto angeblich zu fett läuft, ist auch komisch gelaufen und hat als Fehlzündung geschoben. Darauf hin habe ich nach und nach so gut wie alles getaucht..
Getauscht sind jetzt:
Zündkerzen
Lambdasonde vor Kat
LMM
Kurbelwellengehäuse Entlüftung
Einspritzdüsen.

Gestern den LMM getauscht und siehe da kommt wieder ein Fehler Kraftstoffdrucksensor unplausibel.
Diesen hatte ich aber vor paar Monaten schon mal getauscht mit dem Stößel der Hochdruckpumpe zusammen.
Ich weiß nicht mehr weiter hat einer einen tip?! 😣

11.10.2020 0:33 Uhr

Hallo
Wurde der Fehler gefunden?
Hab das gleiche Problem.
Hab auch schon alles getauscht bis auf die Hochdruckpumpe

Auditorre61

A3 2.0 TFSI
Bj. 2011

19.10.2020 17:01 Uhr

Ich hatte auch das Problem,
lasst den Ansaugtrakt mal überprüfen bei mir war alles verkokt, musste dann mit Walnussgranulat gesäubert werden
Außerdem war die Hochdruckpumpe defekt und dadurch kam eine Ölverdünnung zustande!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018