a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Lautes pfeifen aus dem motorraum

Letzte Änderung am 18.01.2020 19:07 Uhr


17.01.2020 20:43 Uhr

Hallo miteinander
Ich habe folgendes problem
Habe einen audi a3 8l 1.6 bj 1999

Ich habe vor ca 6 wochen meinen zahnriemen erneuert mit wasserpumpe und spannrolle

Seit 2 wochen höre ich ab ca 3000 u/min ein pfeifen aus dem motorraum das mit steigender drehzahl immer lauter wird

Nun habe ich heute wegen verdacht auf wasserpumpe oder spannrolle erneut den zahnriemen abgenommen und nochmal eine neue wasserpumpe und spannrolle eingebaut doch das pfeifen ist immer noch

Auch wenn ich den keilriemen der lichtmaschine abnehme ist das pfeifen noch da was die lima servopumpe und klimakompressor ausschliest

Hat irgend jemand eine idee??

Es kommt definitiev von der (in fahrt richtung rechts ) vom mozor sprich zahnriemenseite

Im vorraus schon mal danke für eure hilfreichen kommentare

A38LWitten
A38LWitten

S3 8L AMK
Bj. 01

17.01.2020 20:48 Uhr

kommt das Geräusch auch ohne das du das Fahrzeug bewegst ?

VCDS vorhanden !!!
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

17.01.2020 20:57 Uhr

Ja geschwindigkeits unabhängig egal ob gang drin oder drausen

A38LWitten
A38LWitten

S3 8L AMK
Bj. 01

17.01.2020 21:06 Uhr

Dann hilft nur Gas geben und suchen. Muss ja zu finden sein. Zahnriemen Abdeckung abmachen und hören ob es daher kommt.

VCDS vorhanden !!!
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

18.01.2020 1:20 Uhr

Nach langem überlegen hab ich den fehler gefunden ...

Merke für die zukunft
Beim 2.0 tfsi wird der riemen fester gespannt als beim 1.6

Ein zu fest gespannter riemen pfeift

nomafub

A3 8L AEH
Bj. 04/1997

18.01.2020 19:07 Uhr

Du bist ja lustig, Olli,
hurra
nach welchen Kriterien hast Du denn da gespannt?
Einfach mal beim TFSI gefühlt und mit dem selben goldenen Händchen dann den 8L-Riemen gestreichelt?
hmm
Spaß beiseite!
Die Spannrolle beim 8L 1.6 bietet doch eine glasklare Markierung, die zwar nicht soooooo gut sichtbar ist, aber doch eindeutig zu erkennen.
Da hast Du uns ganz schön auf den Arm genommen, denn auf so einen Lapsus kommt so leicht keiner hier.
Merke für die Zukunft:
Bei erstmalig auszuführenden Arbeiten vorher gut informieren.
dafuer
Wir helfen Dir gern dabei.
Gruß
Norbert
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018