a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Bitte um Ratschläge

Letzte Änderung am 30.01.2020 7:50 Uhr


25.01.2020 17:54 Uhr

Hallo A3-Liebhaber!

Ich bin auch einer, aber leider noch kein Eigentümer und das soll sich mit eurer Hilfe ändern! Mein Problem: Ich bin absoluter Laie und das einzige was ich weiß, hab ich von Google und hier.
Mein Budget liegt bei 6.ooo €, kann bei Liebe auf den ersten Blick aber auch etwas mehr sein.
Leistungsmässig sollte er Schub haben wie ein Golf 5 2.0 TDI mit 140 PS.
Also habe ich angefangen nach Modellen des A3 zu suchen, die ähnlich motorisiert sind.
Favorit ist der 3-Türer, schlichtweg weil mir die Rückleuchten um Welten besser gefallen als beim Sportback. Front muss Singleframe haben und bevorzugt wird, ebenfalls aus geschmacklichen Gründen, kein Facelift.
Motoren, die also nach Recherche in Betracht kommen sind der 2.0 TDI, 1.4 TFSI COD , 1.4 TFSI COD ultra und 1.5 TFSI COD (weil 140 PS minimum)
Beim TDI soll ich drauf achten, dass der Motor ein BMM ist, da BKD Schrott ist und vom 170 PS auch eher abstand nehmen, weil der DPF ständig verstopft.
Mein bisheriger Favorit ist dieses Kfz:
https://www.autoscout24.at/angebote/audi-a3-attraction-2-0-tdi-diesel-schwarz-65675d97-df1c-904b-e053-e250040af824?cldtidx=7

Eure Meinung?


..................................................................................

Beitrag wurde am 26.01.2020 17:54 Uhr von FairyFee bearbeitet


Rainer
Rainer

A6 4G 3.0 TFSI quattro
Bj. 23.11.2011

25.01.2020 19:10 Uhr

Wenn Dir die Ausstattung zusagt, ok und prima.
10.000 km pro Jahr und Garagenwagen, wahrscheinlich sogar Inspektion bei Audi.

Schaltwagen (Geschmacksache), 1-DIN-Radio (Umbau auf RNS-E schwieriger, da erst 2-DIN-Umbau), aber Xenon, Sitzheizung, NSW und recht gepflegt - so mein Eindruck.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

26.01.2020 3:22 Uhr

Danke für deine Antwort Rainer.

Kann mir noch jemand sagen , ob dieser Motor jetzt ein BKD oder BMM ist? Man hört ja nämlich nur Horrorstories über diese Zylinderkopf-Geschichte.
Möchte nicht nach Kauf 2.ooo € in ein 15 Jahre altes Auto stecken. Das sind dann ja 40% vom Kaufpreis......
Bild: http://prntscr.com/qswrtn

Edit: BJ 11/2005

Beitrag wurde am 26.01.2020 3:24 Uhr von FairyFee bearbeitet


Mackie
Mackie

A3 1,8 (AGN)
Bj. 11/96

Moderator

26.01.2020 11:57 Uhr

Wie soll dir man antworten, wenn das Eingangsposting weg ist?

Gruß Mackie

26.01.2020 17:58 Uhr

Ja mir ist da ein Fehler unterlaufen. Hab den Post jetzt neugeschrieben.
Beim obigen Kfz hab ich den Herren gefragt, ob ich vor Ort einen Gebrauchtwagen-Check durchführen lassen kann. Bisher keine Antwort trotz zuvor immer schneller Reaktion auf Fragen.
Ist das frech von mir?
Ich dachte sowas sei üblich und keiner, der was zu verbergen hat, wird das ablehnen.
Ich kaufe doch nicht die Katze im Sack, erst recht nicht als Laie.

EDIT: Auf Nachfrage, warum er den Lack neu versiegeln und polieren lassen hat meinte er, dass das Kfz Rost an den Türen hatte.
Ist das plausibel? Ich dachte zunächst an versteckten Unfallschaden.
Und wenn das Baby erstmal anfängt zu rosten, ist das dann nicht schon der Anfang vom Ende des Autolebens?
Ich möchte schon noch 2-3 Jahre Spass am Kfz haben, ohne dass die Kiste mir nach nem halben Jahr aussernanderfällt, oder ich Unmengen an Geld investieren muss. Nen Tausender ist ja in Ordnung.

EDIT: Wagen wurde verkauft.

Beitrag wurde am 26.01.2020 20:12 Uhr von FairyFee bearbeitet


28.01.2020 3:34 Uhr

Da ich keinen passenden 2.0 TDI finde, habe ich mich nach Benzinern umgeschaut.
Der 1.4 TFSI 125 PS scheint mir akzeptabel. Der hat doch auch einen Turbolader.
Kann man den Turboschub beim TFSI mit dem des TDI vergleichen, oder eher nicht? Machen 15 PS überhaupt einen nennenswerten Unterschied aus?

LG

30.01.2020 7:50 Uhr

Was haltet ihr von diesem Quattro?
https://www.autoscout24.at/angebote/audi-a3-ambiente-2-0-tdi-quattro-dpf-fixpreis-diesel-schwarz-3639c38f-7bf9-cc62-e053-e250040aede6?cldtidx=20

Ich finde ihn toll, kann mich aber beim besten Willen nicht durchringen dafür noch 7k zu zahlen bei dem Bj und Laufleistung. Was wäre eurer Meinung nach ein angemessener Preis?
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018