a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Fehlercode P1118 & P0441

Letzte Änderung am 26.01.2020 16:56 Uhr


Peter1987

Audi A3 Benzin
Bj. 01/2002

26.01.2020 12:39 Uhr

Servus zusammen,

ich bin neu hier im Forum und komme mit der Suchfunktion leider noch nicht klar, mein Thema wurde bestimmt schon mehrfach besprochen. Aber vielleicht kann mir ja jemand helfen:)

Ich habe seit ca. 2 Monaten 2Fehler im Speicher, nach dem löschen kommen diese nach sehr kurzer Zeit wieder.
Beim Fahrverhalten merke ich nichts, er läuft super.

Folgende Fehler werden angezeigt.

2 Faults Found:
17526 - Oxygen (Lambda) Sensor Heating; B1 S2
P1118-35-00 - Open Circuit
16825 - EVAP Emission Control Sys
P0441 - 35 - 10 Incorrect Flow - Intermittent


Danke schon mal vorab für euere Hilfe.

Gruß Peter

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

26.01.2020 13:37 Uhr

Als erstes mal Profil ausfüllen das wir wissen welcher Motor und km stand ca

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

rocky
rocky

A3 APF 1.6
Bj. 08/1999

26.01.2020 14:02 Uhr

Fehler 1. Lambdasonde 2 nachkat Verkabelung Defekt/Sonde Defekt.
Fehler 2. Tankentlüftung. Tank evtl zu voll getankt, wodurch der Aktivkohlefilter geflutet wurde?

Peter1987

Audi A3 Benzin
Bj. 01/2002

26.01.2020 15:14 Uhr

Hi, stimmt. Habe paar Daten eingegeben, Kilometer stand 102.000

Peter1987

Audi A3 Benzin
Bj. 01/2002

26.01.2020 15:19 Uhr


Fehler 1. Lambdasonde 2 nachkat Verkabelung Defekt/Sonde Defekt.
Fehler 2. Tankentlüftung. Tank evtl zu voll getankt, wodurch der Aktivkohlefilter geflutet wurde?



Das kann gut sein das ich ihn zu voll getankt habe, kann es sein das der aktivkohlefilter geflutet ist und der Fehler mit der lambda dann eine Verkettung ist? Sitzt der aktivkohlefilter beim Tank am einfüllstutzen? Kann ich diesen selbst wechseln?

Danke vorab

Gruß Peter

rocky
rocky

A3 APF 1.6
Bj. 08/1999

26.01.2020 16:09 Uhr

Der Aktivkohlefilter sitzt links im Motorraum. Der läuft eigentlich von alleine leer. Dauert aber. Du hast halt ein Schwimmer im Entlüftungsschlauch, dieser schließt wenn du bergab fährst und öffnet bei bergauf. Damit kein sprit dadurch fließt. Wenn du den tank z.b. nachdem die pistole abgeschaltet hat. ,1cm hoch ziehst und noch 0.5l tankst. kann es sein das dir die suppe im stand bis in filter geflossen ist. und dann funktioniert das mit luft ansaugen aus dem tank schlecht wenn da flüssigkeit drin ist. (die gase werden bei warmen motor zum motor geblasen und mit verbrannt). Ich würde da erstmal nicht weiter gucken sondern abwarten.

Der lambdasonden fehler hat damit nix zutun. die Sonde überprüft ob die abgase korrekt sind. Könnte verkabelung sein, wackelkontakt... Ist immer schwierig mit der Sonde. Meine ist auch immer angblich heizung defekt. hab die schon mehrfach gewechselt. vermute langsam bei mir ein defekt im steuergerät.


Schau dir mal das video an: https://www.youtube.com/watch?v=U3FWMA0ZkeA Dann siehst du wie das System aufgebaut ist und funktioniert. dann kannst du vll selber besser nachvollziehen was defekt/verstopft oder so ist. KANN auch sein das einfach nur dein Tankdeckel kaputt ist. (das sich ein vakuum erzeugt)

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

26.01.2020 16:50 Uhr

Sonde würde ich einfach mal tauschen bei dem km stand und an die 2 kommste ohne Probleme hin mit Grube oder Bühne

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Peter1987

Audi A3 Benzin
Bj. 01/2002

26.01.2020 16:54 Uhr


Der Aktivkohlefilter sitzt links im Motorraum. Der läuft eigentlich von alleine leer. Dauert aber. Du hast halt ein Schwimmer im Entlüftungsschlauch, dieser schließt wenn du bergab fährst und öffnet bei bergauf. Damit kein sprit dadurch fließt. Wenn du den tank z.b. nachdem die pistole abgeschaltet hat. ,1cm hoch ziehst und noch 0.5l tankst. kann es sein das dir die suppe im stand bis in filter geflossen ist. und dann funktioniert das mit luft ansaugen aus dem tank schlecht wenn da flüssigkeit drin ist. (die gase werden bei warmen motor zum motor geblasen und mit verbrannt). Ich würde da erstmal nicht weiter gucken sondern abwarten.

Der lambdasonden fehler hat damit nix zutun. die Sonde überprüft ob die abgase korrekt sind. Könnte verkabelung sein, wackelkontakt... Ist immer schwierig mit der Sonde. Meine ist auch immer angblich heizung defekt. hab die schon mehrfach gewechselt. vermute langsam bei mir ein defekt im steuergerät.


Schau dir mal das video an: https://www.youtube.com/watch?v=U3FWMA0ZkeA Dann siehst du wie das System aufgebaut ist und funktioniert. dann kannst du vll selber besser nachvollziehen was defekt/verstopft oder so ist. KANN auch sein das einfach nur dein Tankdeckel kaputt ist. (das sich ein vakuum erzeugt)


Super, danke dir erstmal für deine ausführliche Beschreibung.

Genau dieses Video habe ich mir heute morgen angesehen. Ich werde mal schauen was mir der Kohlefilter kostet und diesen eventuell dann mal tauschen. Ich könnte mich über mich selbst ärgern, da ich das fast immer mache beim Tanken, wenn es einmal knackt dann drücke ich immer nochmal drauf bis es das zweite mal knackt. Werde die Kabel der Lambda mal überprüfen und ansonsten muss ich diese wohl tauschen.

Peter1987

Audi A3 Benzin
Bj. 01/2002

26.01.2020 16:56 Uhr


Sonde würde ich einfach mal tauschen bei dem km stand und an die 2 kommste ohne Probleme hin mit Grube oder Bühne


Super Danke für den Hinweis, werde im Netz mal nach nem vernünftigen Hersteller schauen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018