a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] 1,4TFSI Kühlmittelverbrauch

Letzte Änderung am 02.02.2020 15:07 Uhr


Mad_Hias_111
Mad_Hias_111

A3 8PA FL Sportback 1,4 TFSI
Bj. 2009

27.01.2020 9:01 Uhr

Hallo,

mir ist aufgefallen das das Kühlmittel weniger wird. Ist innerhalb von 500km von max. auf min. abgefallen.
Optisch ist am Motor usw. nichts feucht.
Allerdings merke ich das er viel raucht, also dmapf aus dem Aupuff kommt, imm kalten Zustand mehr und wenn er warm ist nur mehr sehr wenig.

Hängt vlt auch dieses Problem von mir damit zusammen!?
https://www.a3-freunde.de/forum/t153906/8P-Probleme-bei-tiefen-Temperaturen-stirbt-ab.html#1478752

Kann man irgendwie prüfen ob es vielleicht die ZKD oder eine andere Undichtheit z.b. am Ladeluftkühler ist? der 1.4TFSI hat ja glaube ich auch einen wassergekühlten am Ansaugkümmer aufgebaut oder?

Sollte ich versuchen ein Kühler Dichtmittel reinzukippen?

Danke schonmal!

Beitrag wurde am 27.01.2020 9:06 Uhr von Mad_Hias_111 bearbeitet


Mad_Hias_111
Mad_Hias_111

A3 8PA FL Sportback 1,4 TFSI
Bj. 2009

29.01.2020 8:01 Uhr

so...nach weiteren 500km ist der Kühlmittelstand jetzt genau zwischen min und max

schwankt das bei warmen/kalten Motor so stark?

brandonlee23

A3 AVU
Bj. 11/01

29.01.2020 10:28 Uhr

Dichtmittel würde ich nicht einfach so reinkippen
wenn am Motor nichts feucht ist und am Kühler auch nicht... leg doch mal Pappkarton unter den Motor/Kühler über Nacht ... dann siehst du wenigstens ob etwas undicht ist.. ansonsten System abdrücken und auf Undichtigkeiten prüfen

Wenn es beim Fahren weiß qualmt, deutet das schon auf Zylinderkopf hin.. aber das ist nur ein Symptom

musstest du schon Wasser nachkippen? Klar ist der Stand bei kaltem Motor anders als bei heißem Motor.. hast du das System richtig entlüftet? Sagt der Wagen das du Wasser nachkippen sollst?

Beitrag wurde am 29.01.2020 10:31 Uhr von brandonlee23 bearbeitet


Mad_Hias_111
Mad_Hias_111

A3 8PA FL Sportback 1,4 TFSI
Bj. 2009

29.01.2020 13:37 Uhr

Neine Wasser hab ich noch nicht nachgekippt. Ich hoffe das es richtig entlüftet ist da vom Vorbesitzer alle Service direkt bei Audi gemacht wurden..muss aber nichts heißen..

Nein kommt auch noch keine Meldung im Display.

Mir ist hald nur aufgefallen das er eben auch im warmen Zustand etwas qualmt..
bzw. eben mehr als mein Ibiza mit dem 1.2TSI

Ich werde das mal weiter beobachten.

Blöd ist auch das er bei kaltem Motor und niedrieger Außentemperatur nicht ordentlich anspringen will..muss dann wärend dem starten etwas Gas geben.

brandonlee23

A3 AVU
Bj. 11/01

31.01.2020 13:05 Uhr

das mit dem schlecht anspringen könnte aber auch mit leicht eintretendem Kühlwasser in die Zylinder zusammenhängen...
hast du mal den Fehlerspeicher ausgelesen? Wenn du allerdings noch nicht mal Wasser nachfüllen musstest, sehe ich es temporär als unkritisch an.. würde ich erstmal nur beobachten an deiner Stelle! wobei mich persönlich das Problem mit dem schlecht anspringen nerven würde...

Beitrag wurde am 31.01.2020 13:05 Uhr von brandonlee23 bearbeitet


Mad_Hias_111
Mad_Hias_111

A3 8PA FL Sportback 1,4 TFSI
Bj. 2009

31.01.2020 14:22 Uhr

hab jetz mal probeweise etwas Kühler Dichtmittel reingekippt, und der qualm ist weniger geworden, nur mehr am Anfang wenn der Motor kalt ist.

Mal schauen, werde mit meinem Mechaniker mal drüber reden was der sagt.

brandonlee23

A3 AVU
Bj. 11/01

31.01.2020 15:00 Uhr

aber Kühler-Dichtmittel ist, wie der Name schon sagt, um den Kühler abzudichten und nicht den Zylinderkopf :D

wenn es jetzt weniger qualmt hat sich dieses Zeug auf die Dichtungen gelegt und du wirst vielleicht kurzfristig weniger weißen Rauch haben.. sollte es aber wirklich die ZKD sein, wirst du die erneuern müssen.. und dann kannst du mal gucken, wie du das Gematsche wieder aus dem System raus bekommst...
hast du weiterhin Startprobleme? Das könnte natürlich auch andere Ursachen haben als das Kühlwasser... deshalb auch die Frage nach dem Fehlerspeicher

Beitrag wurde am 31.01.2020 15:01 Uhr von brandonlee23 bearbeitet


Mad_Hias_111
Mad_Hias_111

A3 8PA FL Sportback 1,4 TFSI
Bj. 2009

02.02.2020 15:07 Uhr

Im Fehlerspeicher ist leider nicht vorhanden.
Da es jetz beigrad hat funktioniert das Starten auch wieder normal.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018