a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Mein A3 8L ,1.8 Agn springt nicht an trotz sprit und Funken

Letzte Änderung am 12.02.2020 23:32 Uhr


A38LWitten
A38LWitten

S3 8L, S6 4b C5 Handschalter AMK
Bj. 01

11.02.2020 19:58 Uhr

was ist denn mit der Nockenwelle ? Stimmen die Steuerzeiten ? Mal die OT Makierungen geprüft ?

VCDS vorhanden !!!
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

11.02.2020 20:54 Uhr


was ist denn mit der Nockenwelle ? Stimmen die Steuerzeiten ? Mal die OT Makierungen geprüft ?

Ja steuerzeiten Stimmen es geht mehr um den verstellmeschanismuss auf der andern Seite mit einer Kette und kettenspannbolzen mehr öffnet . Hab ein Video https://1drv.ms/v/s!AlBx3mnqjaX76XPeVbP8FAMmHwPo
Kann das geräuch davon kommen

Beitrag wurde am 11.02.2020 20:55 Uhr von DerDachdecker bearbeitet


A38LWitten
A38LWitten

S3 8L, S6 4b C5 Handschalter AMK
Bj. 01

11.02.2020 21:26 Uhr

Zündverstärker defekt habe ich für einen 99er AGN hier liegen wenn du einen brauchst

VCDS vorhanden !!!
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

12.02.2020 19:13 Uhr


Zündverstärker defekt habe ich für einen 99er AGN hier liegen wenn du einen brauchst


Zündverstärker ?
Zur zündeinheit gehört doch nur das zündmodul und die Kabel oder ?

A38LWitten
A38LWitten

S3 8L, S6 4b C5 Handschalter AMK
Bj. 01

12.02.2020 20:27 Uhr

das meine ich ja

VCDS vorhanden !!!
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

brandonlee23

A3 AVU
Bj. 11/01

12.02.2020 23:32 Uhr

Also wie ich sagte.. entweder Drehzahl Geber oder zündbox (ggf. Kabel)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018