a3-freunde - Die Audi A3 Community

Zeigt mal euer 8V (Seitenansicht) mit H&R Federn 30/30 und 40-45

Letzte Änderung am 19.03.2020 22:28 Uhr


MaDeS
MaDeS

A3 CFFB
Bj. 11/2011 (RIP 17.01.2020)

20.02.2020 9:37 Uhr

am liebsten mit 19", 18" sind aber auch ok ...

Fox
Fox

A3 1.4
Bj. 2013

18.03.2020 0:58 Uhr

Hi habe
45 von H&R auf 19"
würde ich nie wieder kaufen ist hinten tiefer als vorne
nächstes mal Gewinde ..

 


MaDeS
MaDeS

A3 CFFB
Bj. 11/2011 (RIP 17.01.2020)

18.03.2020 1:02 Uhr

ja aber du kein schweren motor drin ... ich werde mir die gewindefedern kaufen ... (oder die 45/35-40)
welche reifengrösse?

DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

18.03.2020 18:49 Uhr

Deshalb macht man hinten dickere Federunterlagen rein.

DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

18.03.2020 18:51 Uhr

Wobei ich gerade sehe, das er vorne recht hoch ist.
Oder täuscht das?
Bist du sicher, daß du die richtigen Federn hast?

Fox
Fox

A3 1.4
Bj. 2013

19.03.2020 7:59 Uhr

Ja hab alles kontrollieren lassen, jeder sagen kann bei Federn passieren

Frischluftzelle
Frischluftzelle

A3 8L FL 1.6 AVU
Bj. 2001

19.03.2020 8:25 Uhr

Das Problem ist immer, dass man mit Federn einen bestimmte Bandbreite abdeckt.

Soll heissen, sie passen z.B. für einen Benziner 1.4 TFSI mit 6 Gang Handschalter (z.B. 1010kg Vorderachse) und einem 1.8 TFSI mit S-Tronic (z.B. 1120kg Vorderachse). Da ist ein Höhenunterschied vorprogrammiert.

Gruss, Oliver



Beitrag wurde am 19.03.2020 8:28 Uhr von Frischluftzelle bearbeitet


Fox
Fox

A3 1.4
Bj. 2013

19.03.2020 18:20 Uhr

das wird es sein, ist sehr schade würde nie wieder nur Federn holen

DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

19.03.2020 22:28 Uhr

Vielleicht gibt's von anderen Herstellern Federn für geringere Achslasten

Beitrag wurde am 19.03.2020 22:29 Uhr von DannyWilde bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018