a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] A3 erhöhter Leerlauf und sporadisch P0171-Fehler

Letzte Änderung am 31.05.2020 23:03 Uhr


AS3Q

A3 TFSI Quattro
Bj. 2005

03.03.2020 0:40 Uhr

Sehr geehrte Community,

seit 1 Monat plagt mich ein neues Problem mit meinem A3 8P. Wenn er warm gefahren ist und ich an eine Kreuzung fahre (ausgekuppelt) dann steigt die Leerlaufdrehzahl selbständig auf 1100-1300 U/min an und sinkt dann stetig auf die Leerlaufdrehzahl ab. Auch zeigt er sporadisch den Fehler P0171 Bank 1 zu mager an und bleibt gelegentlich in der Drehzahl hängen (bei Gaswegnahme/Auskuppeln) bzw. gibt er für 1/2-1 Sekunde länger Gas als ich das Gaspedal betätige. PCV wurde auf PCV von HG-Motorsports umgebaut ohne Verbesserung.

Es handelt sich um den AXX-Motor.

Ich hoffe dieses Thema gibt es nicht schon bereits.
Ich wäre über jede Hilfe glücklich.

MFG Roland

Beitrag wurde am 03.03.2020 0:41 Uhr von AS3Q bearbeitet


joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

03.03.2020 0:54 Uhr

PCV für ne Probefahrt stilllegen und testen.
Auf Falschluft prüfen.
Stößel der Hochdruckpumpe? Wann wurde der getauscht?


AS3Q

A3 TFSI Quattro
Bj. 2005

03.03.2020 1:00 Uhr

Ist das PCV Fix-Kit drin also eine theoretische Stilllegung. Stößel wurde meines Wissens noch nicht getauscht.

MFG Roland

AS3Q

A3 TFSI Quattro
Bj. 2005

03.03.2020 1:01 Uhr

Hier ein Video zum Problem:

https://youtu.be/66460D_fZEE

MFG Roland

Beitrag wurde am 04.03.2020 17:06 Uhr von AS3Q bearbeitet


BlubbFisch

A3 8P 2.0 TFSI BWA
Bj. 03/2007

04.03.2020 19:01 Uhr

Moin Moin,

Den selben Fehler hatte ich auch. Bei mir kam er nur anders.

Bei mir kam ständig die mkl in Gelb (ohne Veränderungen am Verhalten von Motor o.ä. ) , einziges Merkmal war ein hoher Sprit Verbrauch (12-14L).

Edit: der Fehler bei mir hieß : Bank1 - Gemisch zu mager bei Leerlaufdrehzahl.

Irgendwann hatte ich dann das Problem dass bei mir der Motor angefangen hat zu " Sägen " , im Leerlauf ist die Drehzahl zwischen 700u und 1400u "gesägt" .

Folgender Fehler Code kam dazu : Verbindung Drosselklappe - turbo , Druckabfall.

Nach 1 Woche Fehlersuche in der Werkstatt hatten sich folgende Sachen finden lassen:

Ansaugbrücken Dichtung - undicht.

Schlauch unter der ansaugbrücke zur ansaugbrücke - gebrochen (das ist so ein geriffelter Kunststoff Schlauch).

Unterdruck Schlauch - längs seitig gerissen ( von vorne auf dem Motor schauend , rechte Seite, glatter Kunststoff Schlauch).

Nachdem diese Fehler behoben waren. War das sägen und die mkl behoben, Inkl. Dem Fehler.

Kosten-Punkt (weil ich die kenne) 600€ für Material und 1 Woche á 2 Meister Fehlersuche.

Hoffe ich kann dir damit etwas helfen.

Gruß

Beitrag wurde am 04.03.2020 19:03 Uhr von BlubbFisch bearbeitet


AS3Q

A3 TFSI Quattro
Bj. 2005

04.03.2020 20:01 Uhr

Wie meinst du mit sägen? Meiner läuft relativ normal hat jedoch diese Drehzahlschwankungen.

MFG Roland

Beitrag wurde am 04.03.2020 20:11 Uhr von AS3Q bearbeitet


AS3Q

A3 TFSI Quattro
Bj. 2005

04.03.2020 20:09 Uhr

Oke bei mir kam auch die MKL (Fehler P0171 Bank 1 zu mager) jedoch habe ich die rausgelöscht und diese kam dann nicht wieder. Verbrauch ist normal bei 8L Autobahn und 9L insgesamt.

Meinst du das Verbindungsstück aus Kunstoff zwischen Ladeluftkühler und Drosselklappe wo zwischen den kurzen Silikonschläuchen am Motor stirnseitig befestigt ist?

MFG Roland

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

04.03.2020 21:13 Uhr

Prüf mal die hd Pumpe

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

AS3Q

A3 TFSI Quattro
Bj. 2005

05.03.2020 13:48 Uhr

Geht das auch ohne die HD auseinanderzubauen?

MFG Roland

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

05.03.2020 15:36 Uhr

Den Stößel kannst auch so ausbauen

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

AS3Q

A3 TFSI Quattro
Bj. 2005

31.05.2020 23:03 Uhr

Fehler wurde behoben. War ein defekter Unterdruckschlauch zum Bremskraftverstärker. Läuft jetzt wieder 1 A.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018