a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Klackergeräusche aus Handschaltungskasten bei Vibrationen

Letzte Änderung am 27.04.2020 14:34 Uhr


01.04.2020 19:49 Uhr

Hi Folks,

habe seit heute bemerkt, das aus dem Schaltkasten der Gangschaltung beim fahren Klackergeräusche kommen, wenn die Fahrbahn uneben ist, als wenn sich dort innen einen Schraube gelöst hat.

Wie kann man das am besten feststellen, ohne möglichst die halbe oder ganze Mittelkonsole abzumontieren? confused

THX

Keks95
Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

01.04.2020 19:59 Uhr

Handschalter oder Automatik?
Beim handschaler machste den ggf vorhandenen Ascher auf und greifst hinterm schaltsack in diesen rein und ziehst den Rahmen Grade hoch, der ist nur eingeklickt. Aber soweit ich weiß gibt es nur 4 schrauben die die Klammern halten, kannste ja gucken ob da was lose oder reingefallen ist.

01.04.2020 20:19 Uhr

Das ist ein Handschalter und kein Aschenbecher, nur eine kleine Ablage. Der Schaltknauf sitzt auf einer rundum geschlossenen Konsole mit schmalen Metallrahmen.

Keks95
Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

01.04.2020 20:34 Uhr

Dann so reingreifen und hochziehen, das ganze Teil kommt mit, das passt, keine Doktorarbeit draus machen :)

01.04.2020 20:39 Uhr

Danke Herr Professor :)

Keks95
Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

01.04.2020 20:41 Uhr

hier mal ein bild aus der anleitung :)
wie gesagt, einfach in den sack greifen und grade hochziehen, es muss nichts abgeschraubt oder sonst weiter entfernt werden. das teil bleibt aber dann über den sack mit dem knüppel verbunden

 


Beitrag wurde am 01.04.2020 20:43 Uhr von Keks95 bearbeitet


01.04.2020 23:14 Uhr

Alles klar, ich schau mal was da rasselt. Klingt wie gesagt wie ein loses Teil, Schraube oder Halterung.
Danke nochmal.

Ach, ich habe noch eine Frage...falls du mir da auch einen Tip geben kannst. Ich habe seit Kauf des Autos so eine alte Freisprecheinrichtung (FSE) von Audi drin. Das Teil ist vorne an der Armatur angehängt und ziemlich klobig. Wollte es schon abmontieren, aber dann würde ein riesen Loch
bleiben wo die Kabel durchgehen...frage mich warum das so groß gemacht wurde.gelbekarte

Jetzt ist die FSE komplett ausgefallen, heisst es leuchtet auch kein Display mehr. Meine Frage ist, kann man das so lassen oder kann es da noch
Probleme mit dem Akku geben...nicht das der irgendwann hochgeht o.a. Reparieren lohnt hier ja nicht mehr bei der heutigen Technik. biggrin

Keks95
Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

02.04.2020 12:53 Uhr

Aufgrund dessen das dort ein Loch bleibt... entweder du überlegst dir, wie du es einigermaßen flicken kannst oder klebst nen Bild von deiner Frau drüber, siehste das Loch nimmer und hast immer sie dabei ^^

Die aufwendigste Methode wäre wohl n Stück Kunststoff dort einkleben und das ganze Brett mit Alcantara überziehen :D

Alternativ könntest du schauen ob du nicht ne universal Halterung findest die an dieser Stelle platz finden könnte..

Den Akku würde ich glaube ich entfernen, repariere Hobbymäßig Handys und Smartphone und hatte schon den einen oder anderen Akku ausgetauscht den ich sogar lieber draußen auf dem Balkon gelagert habe da er kurz vor der "detonation" stand... meist sind die dann gebläht und halten kaum noch Spannung.

25.04.2020 7:22 Uhr

Danke für die Info.

Frischluftzelle
Frischluftzelle

A3 8L FL 1.6 AVU
Bj. 2001

27.04.2020 14:34 Uhr


Danke für die Info.
@Gerks

Hier übrigens das Gleiche, wie in dem Thread (User billklein): https://www.a3-freunde.de/forum/t154103/8P-Innenbleuchtung-und-pedale.html#1480619

Kurz neu angemeldet und schnell einen belanglosen, identischen Post abgesetzt... biggrin

Gruss, Oliver


Beitrag wurde am 27.04.2020 14:36 Uhr von Frischluftzelle bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018