a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Klackern bei Kalten Temperaturen

Letzte Änderung am 03.04.2020 1:09 Uhr


BenniW

A3 1,4 tfsi
Bj. 2010

02.04.2020 17:15 Uhr

Seid gegrüßt,

Ich habe ein Audi A3 8pa Sportback (Facelift) 1,4 tfsi von 2010 mit jetzt 150 000 km (Scheckheft gepflegt bei Audi)

Ich habe folgendes Anliegen seit 1-2 Wochen kommt bei kalten Temperaturen und beim Kaltstart so ein fieses klackern und ich werd einfach nicht schlau sobald ich leicht aufs Gas Pedal drücke so das die Motordrehzahl auf ca 1000 u/min ist verschwindet das Geräusch und wenn der Motor auf Temperatur ist ist das Geräusch auch weg, ich habe auch alles was man im innen Raum ausmachen kann ausgemacht (Lüftung, Klima etc)...der große service wurde auch vor ca 2 Monaten gemacht
meine Werkstatt wusste auch nicht so richtig was das sein kann und er müsse ihn da behalten weil es alles mögliche sein kann ... da ich das Auto benötige um zur Arbeit zu kommen wollte ich euch mal fragen

Ich habe in einen Forum einen alten Beitrag gefunden wo dieses Video hochgeladen wurde

https://www.motor-talk.de/videos/a3-klackern-v14085.html

Allerdings kam von dem Mitglied nie die Antwort was es war und dieses Geräusch ist haargenau das selbe wie bei mir

Vllt hat einer von sowas auch Schonmal gehabt und kann mir beantworten was es ist oder war

Danke im Voraus

Gruß geht raus

BlubbFisch

A3 8P 2.0 TFSI BWA
Bj. 03/2007

02.04.2020 23:27 Uhr

Moin,

Ist das Problem " erzwingbar " ?

Hört sich fast an wie ein Stellmotor oder eine Stellklappe die ne Klatsche hat.. ist das Problem weg wenn die Lüftung aus ist ?

Denke nicht dass es vom Motor kommt, dann wäre das denke ich Mal etwas anders vom Klang her... Könnte mich aber auch irren...

Evtl. Mal Fehlerspeicher auslesen und/oder ne Stellglied Diagnose machen?

Grüße aus Kassel

BenniW

A3 1,4 tfsi
Bj. 2010

02.04.2020 23:41 Uhr

Hey , danke für die Antwort wie schon geschrieben auch wenn die Klima oder die Lüftung aus ist , ist das Geräusch trotzdem noch da

Erzwingen kann man es nicht , es kommt immer wenn es kalt draußen ist und der Motor kalt ist und sobald alles auf Temperatur ist ist es weg

Auslesen ist momentan schwierig bei uns , entweder sind die Buden dicht oder die noch offen sind haben keine Zeit das eben zu machen weil sie völlig ausgebucht sind

Ein Kollege von mir hat auch gesagt das es sich nicht teuer anhört , trotzdem macht man sich sorgen 😅

Beitrag wurde am 02.04.2020 23:44 Uhr von BenniW bearbeitet


BlubbFisch

A3 8P 2.0 TFSI BWA
Bj. 03/2007

03.04.2020 1:09 Uhr

Ups, hab ich wohl überlesen in der Eile mit der Klima und co aus hammer

Wo lommstn her, vilt. Bist du ja in der Nähe von irgendwem der so freundlich ist und dir die Schüssel Mal auslesen kann.

Ansonsten könnte es vilt. Noch (wenn es Drehzahl abhängig ist-wie geschrieben) eine umlenkrolle/Riemen bzw. Evtl. Die Wasserpumpe sein (die wummert auch wenn se fertig ist) - wovon ich erstmal nicht ausgehe da wie geschrieben - großer Service gemacht wurde...

Fehlerhafte (neu)-teile kann man aber nie ganz ausschließen..

Halt uns auf dem laufenden und Grüße
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018