a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Probleme im teillast Bereich

Letzte Änderung am 26.04.2020 2:55 Uhr


Dominic1991
Dominic1991

A3 8l Arx
Bj. 2003

07.04.2020 23:22 Uhr

Moin, habe nun so ziemlich alles an meinem a3 Motor gemacht hier mal eine Liste der neu gekommenen Teile in der letzten Woche :
Kerzen
Zündspulen
Lmm (Bosch) (2.5g/s-3.0g/s Im stand, 186g/s im 4ten Gang bei 6500u/min)
N75 wieder des selbe wie vorher drin war
Westgate Klappe getestet ist leichtgängig
Neuer Lader k03 052
Suv
Kurbelwellenentlüftungsventil
Ventildeckeldichtung
Dichtung an der ansaugbrücke
Alle UnterdruckSchläuche
N249 stillgelegt mit wiederstand
Lambda 2 deaktiviert
Nockenwellenspätverstellung + Kette neu
Zahnriemen neu
Wapu neu
Drosselklappe gereinigt
Software anpassen lassen von k03 053 auf k03 052
1.3bar overboost abfallen auf 0.75bar bei 6500u/min
Ladeluftsystem abgedrückt bis 2.2bar dann fliegt der ansaugschlauch weg
Fehlerspeicher ist leer
Drosselklappe neu angelernt
Steuergerät alle lernwerte resettet

Nun zu meinem Problem :
Wenn ich zum Beispiel voll auf das Gas trete geht er von den unteren Drehzahlen bis nach oben super ab.
Fahre ich aber z. B. Einen Berg hinauf und will ihn mit 0.3bar bei teillast bewegen fängt er an zu pulsieren ( kommt mir vor als will er ordentlich ziehen aber wird gebremst und das als im Wechsel, sprich also bißchen Beschleunigung danach wieder als ob er kurz bremst und das dann wieder von vorne) diese Symptome macht er bis 0.9bar laut ladedruckanzeige gehe ich dann voll teillast sprich ca 40% des gaspedals auf 100% gaspedalstellung zieht er wieder sauber durch.

Ich bin mit meinen latein am Ende und wende mich nun an euch um eventuell eine Lösung zu finden...?

Mfg dom

Dominic1991
Dominic1991

A3 8l Arx
Bj. 2003

15.04.2020 0:10 Uhr

Noch dazu kommt das er seit heute im 4gang unter Voll last der ladedruck anfängt zu pulsieren er wechselt als zwischen 0.9 und 0.6bar hin und her bei ca 4900 Umdrehungen im 5gang alles normal...
Kann mir keiner helfen?

@audimeister

Beitrag wurde am 15.04.2020 1:17 Uhr von Dominic1991 bearbeitet


Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

15.04.2020 17:23 Uhr

Fehler in der Software und anpassen hättest ja normal nicht gebraucht oder war davor Serie drauf ?

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Dominic1991
Dominic1991

A3 8l Arx
Bj. 2003

26.04.2020 0:37 Uhr

So Fehler gefunden,
Druckdose war defekt
Jetzt habe ich das Problem das er zuviel Druck macht im overboost und dann anfängt zu pumpen , getestet habe ich wann sich die Stange der druckdose bewegt mit einer vaakumpumpe und sie bewegt sich ab 0.35bar und ist bei 0.5bar komplett offen
Ziehe ich den Schlauch vom Westgate zum n75 ab drückt der Lader 0.6bar ist das richtig?
Lg

Beitrag wurde am 27.04.2020 23:49 Uhr von Dominic1991 bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018