a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] adapterplatten 5x100 auf 5x112 rundumkosten

Letzte Änderung am 09.04.2020 12:08 Uhr


08.04.2020 23:02 Uhr

Guten Tag, ich hätte mal ein paar Fragen und zwar möchte ich mir Adapterplatten 5x100 auf 5x112 für meinen Audi A3 8L 1.8T bestellen um mir logischerweise 5x112er Felgen montieren zu können. Nun frage ich mich ob noch rundum Kosten entstehen weil mein Vater meinte ich müsste dann auch neue Bremsscheiben kaufen, bei neuen Bremsscheiben auch andere Bremsbelege/ entsprechende Adapter etc. + das es Probleme mit dem TÜV/ der Eintragung geben könnte.
PS bitte kritisiert mich nicht wegen meinen schlechten "Auto-Kenntnissen", Danke!

Beitrag wurde am 09.04.2020 13:21 Uhr von Johnyy1608 bearbeitet


Frischluftzelle
Frischluftzelle

A3 8L FL 1.6 AVU
Bj. 2001

09.04.2020 12:07 Uhr

Warum neue Bremsscheiben? Nein, das ist nicht richtig...

Der Lochkreis ist in der Radnabe und wird ja aufgrund der Adapterplatten geändert und nicht aufgrund neuer Bremsscheiben.
Die Bremsscheiben werden nur auf die Radnabe gesteckt...

Gruss, Oliver


Beitrag wurde am 09.04.2020 12:08 Uhr von Frischluftzelle bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018