a3-freunde - Die Audi A3 Community

Kühlwasserverlust durch Marderschaden

Letzte Änderung am 10.06.2020 20:06 Uhr


02.06.2020 21:57 Uhr

Hallo,

ich habe wohl einen Marderschaden an meinem Fahrzeug.

Könnt Ihr mir sagen, was das für drei Schläuche sind, wofür die sind/wie die verlaufen und was diese bei VW kosten?

Ich habe 150,-€ SB bei meiner Versicherung und muss ungefähr abschätzen, ob sich das lohnt der Versicherung zu melden oder nicht.

Wahrscheinlich ist auch nur der Schlauch betroffen der an das AGR-Ventil bzw. den Kühler ran geht - ist doch das Teil oder? Genau konnte man das aber ohne weiteres nicht sagen, da das Wasser auf die Antriebswelle tropft und dadurch sich großräumig auf alle Umliegende Bauteile/Schläuche verteilt hat.

Noch n Frage zum Wasser: destilliertes, VE oder normales Leitungswasser? Ich frage, weil man mal so mal so hört. Mein Mechaniker meinte, dass die Kühlmittelpumpenhersteller destilliertes Wasser empfehlen. Ich habe auch schon gehört das ganz normales Leitungswasser oder stilles Mineralwasser besser sein soll, weil sich das Wasser sonst seine Mineral aus dem Motorblock holt.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

EDIT: Bin ich hier überhaupt richtig oder müsste das Thema nicht im normalen Allg. Fragen für 8P verschoben werden da es den Motor auch im normalen A3 8P gab?

Audi A3 Cabrio (8P7)
2.0 TDI (MKB: CFFB - 103 KW)
DSG (GKB: MSV)
Bj.: 11/2010 (Mj.: 2011)

     


Beitrag wurde am 02.06.2020 22:40 Uhr von 19joschi85 bearbeitet


04.06.2020 9:54 Uhr

Kann keiner auf meine Fragen antworten?

Audi A3 Cabrio (8P7)
2.0 TDI (MKB: CFFB - 103 KW)
DSG (GKB: MSV)
Bj.: 11/2010 (Mj.: 2011)

05.06.2020 9:27 Uhr


Kann keiner auf meine Fragen antworten?

joar, ... läuft hier würde ich sagen :/

Audi A3 Cabrio (8P7)
2.0 TDI (MKB: CFFB - 103 KW)
DSG (GKB: MSV)
Bj.: 11/2010 (Mj.: 2011)

a3_8p_2tdi

A3 BKD ohoh
Bj. 2005

06.06.2020 17:34 Uhr

Hi,
lass mal den Kühlkreis abdrücken oder mach es selbst.

Ich benutze immer dest. Wasser.

VCDS

10.06.2020 15:29 Uhr

Danke dafür, dass sich wenigstens überhaupt einer mal zu dem Thema äußert.

Audi A3 Cabrio (8P7)
2.0 TDI (MKB: CFFB - 103 KW)
DSG (GKB: MSV)
Bj.: 11/2010 (Mj.: 2011)

Beitrag wurde am 10.06.2020 15:30 Uhr von 19joschi85 bearbeitet


a3_8p_2tdi

A3 BKD ohoh
Bj. 2005

10.06.2020 20:06 Uhr

Gerne, manchmal ist es halt schwierig zu finden.
Bei mir sieht die Antriebswelle auch etwas feucht aus.
Es liegt bei mir nicht am Wasser, sondern die schwitzt etwas Fett und deswegen sieht sie so aus.

VCDS
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018