a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Problem mit Ansaugschlauch wegen Reimport

Letzte Änderung am 26.09.2020 12:26 Uhr


Kazume
Kazume

A3 8L 1.6
Bj. 12/1998

24.09.2020 11:17 Uhr

Hallo,

Ich bin schon sehr lange und oft als Gast hier unterwegs, da hier immer Hilfe und gute Tipps zu finden sind :)

Jetzt komme ich aber nicht mehr weiter, trotz Suchfunktion, und hab´s endlich mal geschafft, mir ein Profil anzulegen. ( Ja ich geb´s zu...googlen, lesen/schauen und lösen, dass alles so fix wie möglich , ist eher mein Ding als mich irgendwo anzumelden und meine Mitmenschen mit meinen Fragen zu durchlöchern ^^ )

Aber ich bin aktuell an meine Grenzen gestoßen und all meine Bemühungen, die Info´s auf andere Art und Weise zu beschaffen, sind gescheitert ( auch über die Suchfunktion )

Ich habe seit 2016 einen Audi A3 8L , BJ 98. ( genaue Info´s im Profil )

Vor Zwei Jahren stieß ich das erste Mal auf mein Problem, da konnte ich es aber noch lösen.
Anscheinend habe ich keinen "normalen" Audi, sondern einen Reimport - aus kälteren Klimazonen sag ich doch mal einfach.

Achjaa, man kennt sein Auto so lange nicht richtig, bis einmal die " falschen Teile kaputt gehen ^^.

An für sich hab ich kein Problem bei der Teilebeschaffung, bis auf zweimal, einmal war´s irgendein FIlterkasten, der eigentlich nie kaputt gehen soll, ( aber naja, irgendwann is immer dass erste Mal *hust*^^ )
und das zweite Mal ging es um meinen Ansaugschlauch.
Und genau da bin ich jetzt auf das Ende meines Lateins gestoßen, denn der Schlauch, bzw das Hartplastikrohr, ist am kleinen Stück gebrochen.
Händler, Internet, Fehlanzeige...
Es gibt so viele sofort erhältliche, aber keiner der verkauften passt bei mir. Da ich einen " Reimport" habe, hat der einen Stecker für einen Sensor dran. ( Vermute Mal um zu regeln, dass keine kalte Polarluft eingesogen wird , aber ich bin nur ein Laie. )

Nach gefühlt stundenlanger Recherche fand ich dann doch das Modell, dass ich benötige, doch entweder es ist nicht mehr erhältlich oder die Lieferzeit ist ca Ende Oktober...sehr unpraktisch.

Weiß zufällig jemand, ob ich dass unbedingt genauso brauche oder ob ich auch auf einen normalen ausweichen kann, bis der richtige geliefert wird ?

Rein von der Logik her sagt es mir ja, dass wo ein Stecker dran ist, dieser auch eine Funktion hat. Und wenn der Stecker fehlt, kann es nicht richtig funktionieren.

In meiner Verzweiflung habe ich das alte Rohr jetzt mal " Plastik geschweisst " hat nicht komplett gehalten, also hab ich gestern Nachmittag über die wieder geöffnete Bruchstelle Silikon geschmiert, bin bis jetzt noch nicht gefahren, weiß also nicht ob das auch wieder nach paar KM auf ist.

Vielleicht habe ich ja das Glück, dass ich hier Hilfe finde :)

liebe Grüße, Claudia

Achso, ein Link zu "meinem" Teil folgt direkt Hier -> https://www.amazon.de/gp/product/B07Q2WTQRY?ref=ppx_pt2_dt_b_prod_image

Beitrag wurde am 24.09.2020 11:18 Uhr von Kazume bearbeitet


MightyChris

A3 / Octavia 1.6 / 2.0 TDI
Bj. 1999 / 2002

24.09.2020 12:05 Uhr

Hi Claudia,

ich habe einfach mal die Artikelnummer aus Amazon bei der großen Suchmaschine eingegeben. Hier findest du Lieferbare Teile.
https://www.google.de/search?ei=JF1sX-_4LoKAkwX535WABA&q=1J0129684+aeh&oq=1J0129684+aeh&gs_lcp=CgZwc3ktYWIQA1DLCVjgJmCTKGgDcAB4AIABcogB9AeSAQM5LjKYAQCgAQGqAQdnd3Mtd2l6wAEB&sclient=psy-ab&ved=0ahUKEwjvmomCtIHsAhUCwKQKHflvBUAQ4dUDCAw&uact=5

Ansonsten schau mal auf dem Schlauch, dort sollte die TN stehen. Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
um Teile aus Plastik oÄ zu fixen, benutze ich mittlerweile HG Schweißnaht aus der Flasche.

Grüßle Chris

Beitrag wurde am 24.09.2020 12:07 Uhr von MightyChris bearbeitet


Kazume
Kazume

A3 8L 1.6
Bj. 12/1998

24.09.2020 12:54 Uhr

Hallo Chris :)

Zuerst mal vielen lieben Dank für deine Antwort. Die Teilenummer habe ich, die Ansaugschläuche habe ich auch gesehen, mein Problem ist jedoch, dass ich einen speziellen mit Zusatzsensor habe, der nur über Umwege, bzw aus dem Ausland mit langer Lieferzeit zu erhalten ist.

Ich lade mal ein Foto mit hoch mit besagtem Stecker.

Deshalb wollte ich wissen, ob jemand damit Erfahrung hat, bzw weiß, ob man auch die normalen ohne den Stecker benutzen kann.
Ich weiss leider nicht, ob, und wenn ja , inwiefern sich dieser fehlende Sensor dann auf den Motor auswirkt.

Dein Tipp mit dem Kleber ist super, ich werd ihn mir besorgen, falls meine "Konstruktion" nicht hält bis Ende Oktober :)

LG, Claudia

 


Whitetrain86

A3 APF
Bj. 1999

24.09.2020 22:36 Uhr

Wenn Ich das richtig Verstanden habe handelt es sich dabei um ein Heizrohr. Ich würde an deiner Stelle den Stecker mal abziehen und Testen wie der Motor dann Läuft.

ThomasKleinau

A3 8L, A200 44 AUM, KG
Bj. 1998, 1987

25.09.2020 9:32 Uhr

Das Verbindungsrohr für kalte Klimazonen 1J0 129 684 T sollte eigentlich beim Freundlichen problemlos erhältlich sein. Allerdings liegt der Preis im Zeitwertbereich des Wagens.

BlubbFisch
BlubbFisch

A3 8P / A3 8L 2.0 TFSI / 1.6
Bj. 03/2007 / 01/2001

25.09.2020 10:25 Uhr


Das Verbindungsrohr für kalte Klimazonen 1J0 129 684 T sollte eigentlich beim Freundlichen problemlos erhältlich sein. Allerdings liegt der Preis im Zeitwertbereich des Wagens.


Wenn ich die Nummer bei Google eingebe, bekomme ich unzählige Angebote im Rahmen zwischen 15€-40€ confused


Also ich würde auch sagen dass jeder freundliche sowas Anbieten/besorgen kann...


Weißt du nicht in welchem Land der Wagen EZ ist ?
Evtl. Bei nem Audi Zentrum Anrufen mit der Fahrgestellnummer und dann fragen wo die Schüssel her kommt.

Sollten die dir eigentlich sagen können.

Grüße

Grüße

Kazume
Kazume

A3 8L 1.6
Bj. 12/1998

25.09.2020 12:00 Uhr

Huhu,

Erst mal vielen lieben Dank für die Antworten :)

Hab gestern abend endlich meinen Audimenschen des Vertrauens erreicht,. Er meinte, ich brauche nicht zwingend den "originalen" Ansaugschlauch, der Stecker ist für ne Heizung da, ( glaub für´s Öl, wenn ich richtig verstanden habe, bin mir aber nimmer sicher ) die ich aber nicht benötige.

Ich kann also nen normalen draufmachen, der kommt auch heute an. Ende Oktober kommt der Originale aus England, falls er nicht verloren geht ^^
Das mit dem testen mache ich dann wenn der heute ankommt, der alte ist an dem kleinen Rohr mittlerweile komplett gebrochen..

Ich hing gestern auch paarmal in der Warteschleife bei Audi, dann verwies man mich zu Audi Tradition. Nach einer Stunde dort in der Warteschleife war meine Geduld dann am Ende und hab aufgelegt >.<

hatte dann auch einen auf Ebay angezeigt bekommen, aber als ich den Preis von 132 soviel sah , hab ich mir dass erst garnimmer genauer angekuckt ^^
Hab jetzt erst Getriebe, Kat, Unterdruckschlauch, Bremsen, Handbremse, zwei neue Reifen , Lambda, LMM, Schaltgestänge, Boxen, neue original Fussmatten und Folie zum folieren plus Zubehör für meine alte Lady geholt, das reicht jetz für ne Weile ^^

Wo meiner herkommt, weiß ich immer noch nicht ^^ Vllt aus Schweden, Russland Canada oder der Arktis xD
Der hat im Schein nicht mal ne Schlüsselnummer drin stehn, lediglich 0588-00000000 .... aber ich kenn die normale ja mittlerweile auswendig, zum Glück ^^

Vllt klappts ja dann auch endlich mit der ASU rob

Liebe Grüße, Claudia

ThomasKleinau

A3 8L, A200 44 AUM, KG
Bj. 1998, 1987

25.09.2020 14:04 Uhr

https://www.online-teile.com/audi-ersatzteile/search_results.php?MODsid=72ee6ce9a75404e4bb41d6be234d8c9e&keywords=1J0+129+684+T

Der Preis für das Original-Teil ist so hoch.

Für die AU dürfte die verbaute Variante irrelevant sein, solange sie dicht ist und keine Falschluft angesaugt wird.

Beitrag wurde am 25.09.2020 14:30 Uhr von ThomasKleinau bearbeitet


tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

26.09.2020 12:26 Uhr

Nur zur Info...
Teilenummer 1J0129684T wurde ersetzt durch 1J0129684CE und wiederum ersetzt durch 1J0129684CH
Neupreis beim Freundlichen ca. 120.- Euro
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018