a3-freunde - Die Audi A3 Community

Weg vom Kupplungspedal kürzen?

Letzte Änderung am 26.04.2018 0:06 Uhr


cyborgk

A4 Avant
Bj. 2002

25.11.2003 9:37 Uhr

hallo,

ich habe letztens den mazda626 kombi von meinem vater in die werkstatt gefahren und bin dann danach mit meinem a3 1.8l 125ps benziner wieder zurückgefahren.

da ist mir mal wieder aufgefallen, dass der a3 für meinen geschmack einen extrem lagen weg beim kupplungspedal hat. der mazda hat im vergleich dazu einen weg, der gerade mal halb so lang ist und dadurch das schalten bzw. kuppeln auch erheblich schneller geht.

gibt es da eine möglichkeit den weg des kupplungspedals beim a3 kürzer zu machen?

cyborgk

A4 Avant
Bj. 2002

26.11.2003 8:13 Uhr

??

bin scheinbar der einzige, den der lange kupplungsweg bei audi stört

:verwirrt:

oder gibts für sowas keine lösung?
oder bin ich im falschen bereich gelandet und gehört der topic woanders rein?

26.11.2003 11:57 Uhr

im rennsport (dtm) ist die einstellung des kupplungswegs soweit ich weiß mit wenigen handgriffen gemacht. es geht dabei ja nur um den hebelarm, den du beim drücken des pedals umsetzt. praktisch wie ne übersetzung. durch verlängern bzw. verkürzen des hebels ändert sich die länge des pedalwegs. ob die möglichkeit, das einzustellen allerdings auch im a3 gegeben ist mag ich bezweifeln...

ND

1.8
Bj. 1999

26.11.2003 21:42 Uhr

??

bin scheinbar der einzige, den der lange kupplungsweg bei audi stört

:verwirrt:



Mich stört das auch!
Auch beim Gaspedal, ich hasse Leerwege.

unbekannt

27.11.2003 10:19 Uhr

Da die Kupplung Hydraulisch betaetigt wird wuerde ich schauen ob es zb vom A6 einen groesseren Hydraulikzylinder gibt und dann eventuell den Pedalweg durch einen vorgezogenen Anschlag verkuerzen.

unbekannt

27.11.2003 10:52 Uhr

Ich finde den langen Pedalweg der Kupplung auch schlimm...

Ich würde den auch am liebsten kürzen...

unbekannt

28.11.2003 8:33 Uhr

beim tdi ist er, so kommt es mir vor, auch kürzer als bei den benzinern...

cyborgk

A4 Avant
Bj. 2002

28.11.2003 9:36 Uhr

@tomnold

lässt mich deinen zum testen mal probefahren

:grins:

falls der kupplungsweg wirklich kürzer ist suche ich mir einfach nen zu schrott gefahrenen diesel aufm schrottplatz und baue mir das da aus, falls das passend wäre und nicht zu teuer

:vertrag:

unbekannt

28.11.2003 11:07 Uhr

hi,
fahr mal mit einem audi a2, da ist der weg sehr kurz, bzw. war das so bei dem auto wo ich hatte. aber immer wenn ich meinen a3 vom service hole ist der weg auch kürzer eingestellt, vielleicht kann dir dein freundlicher da was machen. mfg danny

cyborgk

A4 Avant
Bj. 2002

28.11.2003 11:34 Uhr

guter plan,

da werde ich meinen freundlichen mal fragen!

hab schon zweimal nen a2 als leih"wagen" bekommen und da war der pedalweg wirklich kürzer

werd da vielleicht heute gleich mal vorbeifahren und sogar anhalten ;-)

mal gucken ob mir noch zu helfen ist

:verwirrt:

cyborgk

A4 Avant
Bj. 2002

28.11.2003 13:08 Uhr

tja, schade

gerade bei audi gewesen und antwort:

ist ne hydraulische kupplung, da kann man nichts einstellen.

wir können höchstens ne neue kupplung einbauen und dann könnte das besser sein

:lolhammer:

klar ich tausche auf verdacht und hoffnung ne neue kupplung, die ja auch gaaaaaaaaanz billig ist!

der kerl meinte zwar auch, dass der pedalweg ziemlich lang ist, aber das lässt sich wohl nicht ändern

ich finde das :kotz:

da habe ich mir jetzt ein nicht ganz billiges auto gekauft, mit dem ich auch sonst echt zufrieden bin, aber dann kommt da sowas, was man nicht ändern kann, was beim "dusseligen" japaner besser ist

:mauer:

will wieder ne mechanische kupplung wie beim alten skoda *ggg*
die konnte man schön verstellen

ok ok, die jetzige ist schon besser

LudwigM

A3 Benzin 1,8l
Bj. 03.98

25.04.2018 10:27 Uhr

Also ich muss mein pedal soweit durch drücken bis es am Teppich ansteht, ist das normal?
Denn wemm ich den sitz so einstelle das ich beim kupplungsbetätigen bequem sitze ist der Fuß beim gas noch viel mehr abgewinkelt was unbequem,
Stwll ich den Sitz so ein das das gas geben bequem ist kann ich die Kupplung nicht mehr bis zum Anschlag drücken.

Anu
Anu

8L S3 quattro 1,8T 20V BAM
Bj. 01.2003

25.04.2018 23:20 Uhr

@LudwigM

der Letzte der hier was geschrieben hatte war @cyborgk und das war vor 15 Jahren !!!.

Aber egal, ich beschreibe mal meine Sitzeinstellung im Wagen.

Ich persönlich stell mir meine Sitzposition so ein, dass wenn das Kupplungspedal durchgetreten ist (nicht ganz bis zum Anschlag [Teppich]), das Bein ganz leicht gekrümmt bleibt. Dabei sollte man mit dem Rücken bzw. mit den Schulterblättern immer noch vollen Kontakt zur "Recaro" Rückenlehen haben yes (das war jetzt ein Scherz - bei jedem Sitz trifft das natürlich zu).

Ausserdem muss/sollte man die Rückenlehen recht steil stellen, damit die Lendenwirbel bzw. der ganze Rücken etwas entlastet wird.
Ich sag mal so: 130 Grad Rückenlehe zur Sitzfläche is Scheisse haudrauf

mfg
anu

Zitat von Walter Röhrl:
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."


Anu
Anu

8L S3 quattro 1,8T 20V BAM
Bj. 01.2003

26.04.2018 0:06 Uhr

@mods

Please shut this thread!!

mfg
anu

Zitat von Walter Röhrl:
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018