a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Knacken und Poltern von Vorderachse

Letzte Änderung am 08.12.2019 0:35 Uhr


Master_Sonic
Master_Sonic

S3 APY
Bj. 2000

19.07.2010 20:34 Uhr

Also ich greif das hier mal auf.

Ich habe bei mir letztes we die Domlager getauscht, ergebnis war dass der spalt oben jetzt kleiner is, vorher ca 10mm jetzt 5mm.

Jedoch hab ich bei hochfahren einer bordsteinkante immernoch manchmal (bei eingeschlagener lenkung) ein klong. Weiteres problem dass ich habe ist, dass ich beim fahren bei leichtem rechts/links lenken ein "tuck" "tuck" "tuck" :-D Verspüre.

Jetzt hatte ich den karren aufm lift und habe festgestellt dass meine rechte (BFS) Spurstange spiel hat, daher wohl das klong.

Und dass meine ATW auf der fahrerseite getriebeseitig spiel hat. Wenn man das gelenk festhält am getriebe kann man das rad einige mm hin und her bewegen. Also ich die wohl fällig.

Ich fahre übrigens ein KW V1 und ich bin mir nicht sicher ob da anderer stabi und koppelstangen verbaut sind?! (hat vorbesitzer gemacht) Sieht auf jeden fall alles org. aus, und auch die buchsen sind noch tipptopp, und schleifen oder so tut da aber nix am stabi bei mir...

MFG

Xe08
Xe08

Focus / A3 2,0T / 1,8 T (ARZ)
Bj. 10/13 / 12/99

24.07.2010 1:53 Uhr

Muss das leidige Thema ebenfalls nochmals aufgreifen hab auch ein Poltern an der Vorderachse man sieht auch das die oberen Buchsen Rostig und ziemlich viel Spiel haben, deshalb vermute ich das dies bei mir das geräusch auslöst. Da ich bald (bin erst einmal 6 Wochen mind. nicht da) eh Das H&R CupKit 55/40 einbauen will, wird der Stabi eh fällig. Meine Frage nun was würdet Ihr in diesem Bezug gerade noch mit tauschen. Klar das auf Wiki habe ich mir bereits rausgeschrieben und Koppelstangen werde ich auch gleich mittauschen. Würdet Ihr noch etwas direkt mit tauschen ausser die bereits erwähnten dinge (A3_Wiki Empfehlung, Koppelstangen, Stabi, FW) ?

fwl
fwl

A3 APP
Bj. 1999

24.07.2010 15:24 Uhr

domlagerm,alle stabibuchsen, alle querlenkerbuchsen,neue pu-federbuchsen, traggelenke , radlager soweit spiel vorhanden ist, ist ein Aufwasch n sur musst deo ja auvh einstellen lassen. bei mir ist die minimal positiv eingestellt worden, damit die reifen innen nicht verschleissen.

fwl
fwl

A3 APP
Bj. 1999

24.07.2010 15:34 Uhr


domlagerm,alle stabibuchsen, alle querlenkerbuchsen,neue pu-federbuchsen, traggelenke , radlager soweit spiel vorhanden ist, ist ein Aufwasch n sur musst deo ja auvh einstellen lassen. bei mir ist die minimal positiv eingestellt worden, damit die reifen innen nicht verschleissen.



nach dem ich das gemacht habe klonkt er nur noch wenn ich mit 220 auf der a45 über ein schlagloch fliege.Koppelstangen brauchst du nicht wechseln, nur die gummibuchsen.
und immer schön nagelneue Schrauben verwenden. sin beim freundlichen nivht teuer.
alle tauschteile von lehmförder oder febi.
radlager von Fag.(37 ören pro stück).

http://www.amigo-autoteile.de/index.php?x=0&itemgr=97989&SwSess=7fb00999fc830ad159368bb67f2c61a1

05.09.2019 21:01 Uhr

Ich hab so ein Schleifen vorne. Können das vielleicht die Bremsen sein

08.09.2019 19:05 Uhr

Bei mir ruckelt es beim anfahren .
Audi a3 Limousine 150 ps tfsi

08.12.2019 0:35 Uhr


also ganz offensichtlich ist das problem ja kein einzelfall. ich mail jetzt mal kw an, ob die irgend eine lösung haben.

das kann ja so nich angehen.

Lager sind alles noch die ersten. gibt es denn irgendwelche verstärkte Dom- und Achslager? Welche Lager und Teile könnten Ursache sein, also welche sollte man mal wechseln (evtl. gegen verstärtkte Lager von Zubehörfirmen)?

Beitrag wurde am 08.12.2019 10:55 Uhr von Mackie bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018