a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Größerer Tubolader oder mehr BAR? Oettinger oder MTM

Letzte Änderung am 25.10.2006 20:37 Uhr


unbekannt

24.10.2006 17:31 Uhr

Servus.

Also ich hab mcih jetzt ein wenig über das Tuning des 2,0TFSI bei den Händlern schlau gemacht.

MTM bietet einen Bausat an der 272 PS packt mit Abgasanlage ab Turbo und Software.

Oettinger bietet mir einen größeren Tubolader. Zitat Oettinger: Wir bieten noch eine 280 PS Version an, bei dieser wird der Originale Turbolader gegen einen größeren ersetzt, sowie der Abgaskrümmer. Für uns ist dies die bessere Lösung, da der größere Turbolader gegenüber dem Originalen mit weniger Ladedruck auskommt und die Temperaturen sich nicht auf einem so hohen Niveau befinden.

Was würdet Ihr mir empfehlen???

blue-lady1977

8L Diesel
Bj. 01.00

24.10.2006 18:00 Uhr

Hallole,

Wenn die Abgastemperatur eingehalten werden kann, das Dir das Ding nicht "wegglüht".
Andere Frage was ist mit der Abgasnorm?


Grüßle Marcus

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch MEHR Ladedruck

unbekannt

24.10.2006 18:30 Uhr


Hallole,

Wenn die Abgastemperatur eingehalten werden kann, das Dir das Ding nicht "wegglüht".
Andere Frage was ist mit der Abgasnorm?


Grüßle Marcus




Servus Marcus

Hm gute Frage was mit der Abgasnorm ist, muss ich morgen bei Oettinger mal nachfragen... Bei MTM wird sie eingehalten, also bleibt bei Euro 4

Was meinst du aber mit wenn dir das Ding nicht wegglüht... bezogen auf MTM oder Oettinger???

Grüße zurück Marcus :-)

blue-lady1977

8L Diesel
Bj. 01.00

24.10.2006 18:44 Uhr

Hallole,

also wegen der Abgastemperatur bin ich mir jetzt nicht ganz sicher müßte ich auf der Arbeit selber schauen, wenn dann kann ich eh nur den orig Wert raussuchen.
Ich meine das man bei den Neuen die Temperatur ziemlich einhalten soll. Wenn der gechipt wird kann ich mir das fast nicht vorstellen das er die Werte einhält, dann wird wieder mehr Kraftstoff zugeführt um zu kühlen, was sich wiederum auf die Abgasnorm auswirkt.
Bin nur KFZ-ler kein Tuner.
Soweit ich weiß ist bei E4 nicht viel Spielraum.
Bei mtm steht jetzt nichts wegen der Abgasnorm.

Bei meinem A4 ist das halt zBsp sehr kritisch, wenn ich Ihn sagen wir mal jagen tue, dann glüht mein Turbo und sowas ist mit Vorsicht zu genißen


Grüßle Marcus<br><br>+ Dieser Beitrag wurde von blue-lady1977 am 24.10.2006 bearbeitet

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch MEHR Ladedruck

unbekannt

24.10.2006 19:43 Uhr


Hallole,

also wegen der Abgastemperatur bin ich mir jetzt nicht ganz sicher müßte ich auf der Arbeit selber schauen, wenn dann kann ich eh nur den orig Wert raussuchen.
Ich meine das man bei den Neuen die Temperatur ziemlich einhalten soll. Wenn der gechipt wird kann ich mir das fast nicht vorstellen das er die Werte einhält, dann wird wieder mehr Kraftstoff zugeführt um zu kühlen, was sich wiederum auf die Abgasnorm auswirkt.
Bin nur KFZ-ler kein Tuner.
Soweit ich weiß ist bei E4 nicht viel Spielraum.
Bei mtm steht jetzt nichts wegen der Abgasnorm.

Bei meinem A4 ist das halt zBsp sehr kritisch, wenn ich Ihn sagen wir mal jagen tue, dann glüht mein Turbo und sowas ist mit Vorsicht zu genißen


Grüßle Marcus

+ Dieser Beitrag wurde von blue-lady1977 am 24.10.2006 bearbeitet


Servus

Also würdest du eher sagen die Finger von dem ganzen weglassen???

Und wenn ja, was würdest du machen die 272 PS bei mtm durch reines chiptuning und auspuff oder bei oettinger den größeren Turbo...

Grüße Marcus

unbekannt

24.10.2006 19:49 Uhr

@blue-lady

wäre aber nett, wenn du diese Werte mal raussuchen könntest.

Wagen: Audi A3 2,0T FSI quattro 2007er Modell

blue-lady1977

8L Diesel
Bj. 01.00

24.10.2006 19:57 Uhr

Hallole,

also KKK gibt Ihn bis 1050°C frei.
Würde Ihn schon tunen, mich halt vorher genau darüber Informieren wegen:
-Abgasnorm erhalten
-Langlebigkeit
-Garantie, zwecks Werksgarantie
-Turbolader, Kühlung
-usw.


Grüßle Marcus

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch MEHR Ladedruck

unbekannt

25.10.2006 11:10 Uhr

@ blue-lady Servus

hab heut die Antwort bekommen.

lt. Oettinger:

Sehr geehrter Herr Ziegler,



durch den großen Turbolader sind die Abgastemperaturen absolut im grünen Bereich, auch die Euro 4 bleibt erhalten.



Mit freundlichen Grüßen

unbekannt

25.10.2006 11:19 Uhr

@2ndMorpheus

du musst dir aber im klaren sein das sich durch einen größeren Turbo das ansprechen des Motors verschlechtert... Sprich du hast ein noch größeres Turboloch, dafür hast hobenrum mehr Bums...

Würd evtl. mal schaun was der neue S3 Turbolader kostet mit Krümmer... und dann die Software darauf anpassen lassen... Der is nämlich auch größer hat aber ne andere Geometrie zum schnelleren ansprechen...

unbekannt

25.10.2006 11:22 Uhr

Hallo,

und wie groß ist der preislich Unterschied?

Also mein Turbo glüht auch, z.B. nach einer Autobahnfahrt. Hab mich diesbezüglich erkundigt. Mir wurde von mehreren Tunern gesagt, dass das ganz normal sei.

Gruß Daniel

Raoul
Raoul

A3 2.0 TDI
Bj. 05/04

Moderator

25.10.2006 11:29 Uhr


Also mein Turbo glüht auch, z.B. nach einer Autobahnfahrt. Hab mich diesbezüglich erkundigt. Mir wurde von mehreren Tunern gesagt, dass das ganz normal sei.



Ist es in der Regel auch.


Zum Thema Abgasnorm.
Jeder gute Tuner wird die Euro 4 einhalten. Hohenester verbessert sogar die Abgaswerte bei der 275PS Variante!


Gruß

Raoul<br><br>+ Dieser Beitrag wurde von Raoul am 25.10.2006 bearbeitet

TDI mit rauchenden Colts

blue-lady1977

8L Diesel
Bj. 01.00

25.10.2006 20:37 Uhr

Hallole,

es kommt auf die "Übersetzung" des Turbo´s an.
Die Geometrie auf der Abgasturine, wie auf der Verdichterseite, bei KKK kannst Dir deinen Turbo zusammenstellen. Hab da mit einem Techniker geredet als meiner Kaputt war.
Gibt sogar Ersatzteile von denen.
Kannst so nicht genau sagen, dass das Turboloch so größer wird.
Wegen dem "glühen" das machen die Turbo´s auch im Originalzustand, aber wenn mal der ganze Turbo glüht ist das nicht gut.
Das Problem bei der Geschichte ist da eher das Öl, was den Turbo schmiert.
Da laufen die Ölleitungen, Audi sagt sogar bei einem Lagerschaden welches auf evtl "ausglühen" zurückzuführen ist, sollte die Ölleitung(zulaufleitung) getauscht werden.


Grüßle Marcus

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch MEHR Ladedruck
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018