a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Lambdasonde defekt

Letzte Änderung am 25.05.2019 17:30 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Dermitdemwolfsaeuft
Dermitdemwolfsaeuft

A3 8L 1,8T AGU
Bj. 01/99

07.05.2008 17:48 Uhr

Hallo..

Habe ein Problem mit meinem A3 1,8T.Erst war der LMM defekt und wurde erneuert.Jetzt scheint wohl auch noch die Lambdasonde defekt zu seincrymore.Der Wagen hat Leerlaufschwankungen und verbraucht ziemlich viel ca. 15L 100Km.War eben beim Freundlichen und habe Fehlerspeicher auslesen lassen.Dort steht: Bank1 Sonde 1 keine Aktivität sporadisch.was genau heißt das nun?Sind da eigentlich 2 LS verbaut?Kann man die LS denn einfach so austauschen?Danke


Grüße Niels

Stefan2510

A3 1.8T
Bj. 6.99

07.05.2008 20:30 Uhr

Warum fragst du nicht nochmal bei deinem Freundlichen???confused
Die müssen doch wissen was das heist und ob du die LS tauschen bzw. tauschen lassen kannst.
Denn wie du schon schreibst,15l auf 100km sind ein Haufen Holz,gerade bei den aktuellen Spritpreisen!

Gruß Stefan

Parkhaus-Meider

07.05.2008 20:32 Uhr

Hi,

das bedeutet das deine Lambdasonde vor dem Kat den Geist aufgegeben hat.
Das er dann um die 15 Liter verbraucht ist normal.
Ja dein Audi hat 2 Lambdasonden - 1 Vor und die andere Nach dem Kat.

Tauschen der Lambdasonde beim freundlichen kostet ca. um die 170 Euro.
Evt. in Erwähgung zu ziehen das selber zu machen. Sonde kostet ca. 100 Euro und der Einbau ist auch nicht wirklich schwierig.

Grüße

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

07.05.2008 20:41 Uhr

Also wenn du den AGU hast , hast du nur eine LS !!

Gruß Devil666

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Dermitdemwolfsaeuft
Dermitdemwolfsaeuft

A3 8L 1,8T AGU
Bj. 01/99

08.05.2008 14:02 Uhr

Danke für die vielen Antworten.Ja, habe AGU.Hab mir jetzt eine bestellt beim Händler.Bei Bosch sollte die Sonde 132€ kosten.Eine gebrauchte 40 und eine neue aus´m Zubehör 80, für die habe ich mich dann auch entschieden.Soll morgen da sein.Hoffentlich läuft der Motor dann wieder richtig..Sollte man den Fehler wieder löschen oder ist das nicht notwendig?Habe gehört geht nach ca. 50 mal Starten vonn alleine weg.


Grüße aus Kassel

illskillz

A3 1,8 T AGU
Bj. 1998

08.05.2008 14:19 Uhr

löscht sich von selber raus wenn die neue lamdasonde korrekt arbeitet

sind ja nur sporadische fehler....

Dermitdemwolfsaeuft
Dermitdemwolfsaeuft

A3 8L 1,8T AGU
Bj. 01/99

09.05.2008 22:31 Uhr

So das Ding ausm Zübehoör eingebaut und nichts is..Ich bei der Firma angerufen und die meinten ich hätte ne falsche LS bekommen.Ich bräuchte ne andere LS.Ich hätte jetzt die, die nach dem Kat kommt.Ich dachte, ich habe nur eine oder nicht?Ich habe auf jeden fall die Daxen dicke und fahre morgen zu Bosch und hole mir Die Originale.Dienstag will ich von dem Händler das geld zurück für die falsche..also wenn Ihr mal sowas habt..nur Original..

Grüße aus Kassel

Jack

8L 1.6 AVU
Bj. 2001

10.05.2008 1:57 Uhr

170 euro für den tausch der lamdasonde beim freundlichen ist ein witz!, ich hab 307 für die sonde plus einbau bezahlt

Dachkantenrost, 100% Kulanz von Audi, happy Ich war dabei

Devil666
Devil666

A6 4g 3,0 TDI
Bj. 2015

10.05.2008 7:50 Uhr

ja der AGU hat nur eine und die ist VOR dem kat

@Dermitdemwolfsaeuft


Gruß Devil666

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp mit vim vorhanden

Dermitdemwolfsaeuft
Dermitdemwolfsaeuft

A3 8L 1,8T AGU
Bj. 01/99

10.05.2008 12:47 Uhr

Hallofrown

@Jack: War die Lambdasonde vergoldet?Ist ja mehr als Wucher..

So hatte vorhin die Originale LS von Bosch eingebaut.Ist immer noch nicht besser geworden.Habe daraufhin bei Audi angerufen und der Mitarbeiter meinte der Fehler muß erst gelöscht werden.Bin dann hin gefahren, aber hat nichts gebracht den Fehler zu löschen.Dann hatte er LMM als Fehler angezeigt, aber den hatte ich ja auch erst neu gemacht.Naja Stecker vom LMM abgezogen kein Unterschied.Da ich ja eh am 19.5 einen Termin zum Dach nachbessern habe (Kulanz), sollen sie halt mal sehen ob Sie den Fehler finden.Wenn nicht dann mu0 ich wohl mal ein anderes Steuergerät probieren..Ob es vielleicht am Chip liegt?Aber dann hätte er das doch von Anfang an machen müssen(Chip ist 4 Monate drin)..Der Motor läuft einfach viel zu Fett..

Gruß Niels

12.05.2008 1:46 Uhr

Jack: Sicher das nicht direkt beide Lambdasonden getauscht worden sind? Also ich mein wenn das wirklich nur eine war dann würde ich direkt zum Händler mich beschweren gehen....

@Dermitdemwolfsaeuft

Der Lambdasondenfehler muss nicht gelöscht werden, sollte sich normalerweise von allein einpendeln - aber natürlich ist es zur weiteren Fehlersuche schöner.
Mhh der LMM wurde vor dem Lambdatausch nicht angezeigt?

Dermitdemwolfsaeuft
Dermitdemwolfsaeuft

A3 8L 1,8T AGU
Bj. 01/99

12.05.2008 8:19 Uhr

Doch wurde angezeigt, aber der ist ja neu gekommen weil der Wagen immer so geruckt hat.Er meinte er bekommt den Fehler auch nicht raus.Das rucken ist jetzt weg, aber dafür verbraucht er bestimmt ja 20L min denk ich mal.Ich fahre naturlich jetzt nicht mehr.habe noch in der Suche rum gestöbert und da gab es mal jemanden, der hatte das selbe Problem.Der hat 30L verbraucht.Bei dem war einfach nur der Temperaturgeber defekt.Der ist doch Blau und sitzt rechts im Kühlkreislauf unterhalb der Abdeckung richtig?Und der gibt die werte ans Steuergerät weiter oder?


Mfg Niels

rs1983

A3 8L 1.8T APP
Bj. 10/99

14.05.2008 4:28 Uhr

und ist was raus gekommen dabei
den ich habe so ein ähnliches problem auch nur beim 180Psler !!!

Jack

8L 1.6 AVU
Bj. 2001

16.05.2008 0:47 Uhr

war nur die eine

Dachkantenrost, 100% Kulanz von Audi, happy Ich war dabei

Dermitdemwolfsaeuft
Dermitdemwolfsaeuft

A3 8L 1,8T AGU
Bj. 01/99

17.05.2008 19:40 Uhr

Hat nichts gebracht mit dem austausch.Naja versuchen kann man es ja mal.Montag geht er in die Werkstatt..Was hast Du denn für ein Problem?
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018