a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Feuchtigkeit hinter Spiegelglas

Letzte Änderung am 17.07.2019 15:09 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Neumarker

A3 8L 1.8

23.04.2009 12:53 Uhr

Hallo Audi Freunde,

freue mich, dass ich zu diesem hilfreichen Forum gestoßen bin und hätte gleich mal meine erste Problematik.
Nach dem strengen Winter hat sich hinter meinem linken Außenspiegelglas Feuchtigkeit gebildet. Es handelt sich um beheizbare Spiegel. Kann ich die Feuchtigkeit eventuell mit Pressluft ausblasen, oder muss der Spiegel zerlegt werden, oder benötige ich sogar ein neues Glas? Möchte nichts kaputtmachen und frage daher.

Für eure Antworten dankt Preben

paul2smile
paul2smile

8L AGU
Bj. 07/98

23.04.2009 13:02 Uhr

???
Hinter dem Spiegel? Also im dem Spiegelgehäuse??.
Was meinst du??

Rutsche
Rutsche

A3 ASZ
Bj. 2001

23.04.2009 13:03 Uhr

und füll mal dein profil aus!

Gruß Rutsche

Neumarker

A3 8L 1.8

23.04.2009 13:22 Uhr


???
Hinter dem Spiegel? Also im dem Spiegelgehäuse??.
Was meinst du??


Direkt hinter dem Glas. Habe mal ein Bild gemacht, hoffe man sieht etwas.

 


illskillz

A3 1,8 T AGU
Bj. 1998

23.04.2009 13:26 Uhr

was zum teufel ist das für ein spiegel?

warum hat der eine gummilippe rund herum?

glaube eher dass die folie wellen macht von dem billigen spiegelglas lol

Rutsche
Rutsche

A3 ASZ
Bj. 2001

23.04.2009 13:30 Uhr

^^ dann stich mal mit ner nadel auf so ne blase, insofern es folie ist und drück die luft raus.. vielleicht hilfts ja

Gruß Rutsche

Neumarker

A3 8L 1.8

23.04.2009 13:37 Uhr

Das sind keine Blasen, sondern Regentropfen von außen. Hier regnet es...rolleyes Ansonsten handelt es sich um einen dünnen Feuchtigkeisfilm hinter dem Glas. Der Spiegel ist schon immer so gewesen, auch mit dem Gummi. Sieht der normalerweise anders aus, oder was?

Prebne

illskillz

A3 1,8 T AGU
Bj. 1998

23.04.2009 13:56 Uhr

schon ;)

Joschman
Joschman

A3 1.9 ALH
Bj. 04/98

23.04.2009 14:23 Uhr

LOL Ihr liegt alle Falsch. Das ist ein Automatisch Abblendbarer Spiegel. Die mit der Gummiumrandung. Und das ist keine Wasser sondern, Die Flüssigkeit die dem spiegen zum Abdunklen bringt. Hatte ich auch schon, d.h. der ist Defekt.

und ich kann die gleich sagen die Dinger sind richtig Teuer. Hatte bei mir alle zum Tausch incl. Innenspiegel.

Beitrag wurde am 23.04.2009 14:24 Uhr von Joschman bearbeitet


Neumarker

A3 8L 1.8

23.04.2009 14:27 Uhr

Ahh.... Besten Dank Janos. das klingt sehr plausibelup

illskillz

A3 1,8 T AGU
Bj. 1998

23.04.2009 14:29 Uhr

arg arg endlich einer der diese geschichte auflöst coolr

Joschman
Joschman

A3 1.9 ALH
Bj. 04/98

23.04.2009 14:40 Uhr

Spiegelglas (asphaerisch-weitwinkel) mit Traegerplatte
*automatisch abblendbar*
4B0 857 535 E 206,50€ ohne MwSt.

Rutsche
Rutsche

A3 ASZ
Bj. 2001

23.04.2009 15:33 Uhr

... na viel spaß

Gruß Rutsche

illskillz

A3 1,8 T AGU
Bj. 1998

23.04.2009 15:35 Uhr

209 € was kann das glas noch? sich unsichtbarmachen lol lol

Joschman
Joschman

A3 1.9 ALH
Bj. 04/98

23.04.2009 15:38 Uhr

ja das ist ne teure Angelegenheit. Aber wenn mans einmal hat, will man es net mehr missen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2018